News

Aktuelle Meldungen zu Film und anderen Medien

Milos Forman gestorben

Der tschechische Regisseur, der mit "Einer flog übers Kuckucksnest" und "Amadeus" Erfolge feierte, ist 86 jährig verstorben

Anime Altmeister gestorben

Isao Takahata, der japanische Altmeister des Zeichentrickfilms ist 82 jährig gestorben

Cannes ohne Netflix

Das internationale Filmfestival hat seine Regeln so geändert, dass Netflix-Spielfilme dort wohl nicht mehr laufen werden

Emmy Kids Awards

Auf der MIPTV in Cannes wurden gleich zwei deutsche Produktionen für Kinder und Jugendliche mit einem Emmy Kids Award ausgezeichnet

Tech-News

Canon Firmware Update

Der Kamerahersteller hat auf der NAB Firmware Updates für seine C300 Mark II, C200, C700 und XF400/405 vorgestellt.

ProRes RAW kommt

Ein neuer Codec verspricht die Vorteile von RAW mit sofortigen Abspiel,-und Editiermöglichkeiten ohne Wandlung zu verknüpfen

 

Abräumer Toni Erdmann erhielt die meisten Lolas und wurde zum Gewinnerfilm der diesjährigen Verleihung der deutschen Filmpreise in Berlin. Maren Ades Erfolgsfilm des letzen Jahres wurde als bester Film, für die beste Regie, das beste Drehbuch, den besten Schnitt und für Haupdarstellerin und Hauptdarsteller geehrt.

 

Mehr geht kaum, weniger war aber auch nicht zu erwarten gewesen, schließlich ist der Film bereits mit Preisen veredelt und durch Oscar Nominierung und Kinoeinsatz in den USA geadelt worden.

 

Weitere Schaupielerpreise für weitere Filme gingen an Fritzi Haberlandt („Nebel im August") und Georg Friedrich („Wild") für die besten Nebenrollen. „Auf Augenhöhe" wurde als beter Kinderfilm ausgezeichnet.

 

Simon Verhoeven wurde für den besucherstärksten deutschen Film, „Willkommen bei den Hartmanns" aausgezeichnet und die Cutterin Monika Schindler wurde für ihr Lebenswerk geehrt.