News

Aktuelle Meldungen zu Film und anderen Medien

Fünf Baftas für "Three Billboards"

Bei den britischen Filmpreisen räumte die englisch-amerikanische Koproduktion als Hauptgewinner die meisten Preise ab

Pressefreiheit 2018?

Der Journalist Deniz Yücel wurde am 14.2 2017 in der Türkei festgenommen und befindet sich ohne Anklage in Untersuchungshaft. Am 16.2 wurde seine Entlassung bekannt gegeben.

Tech-News

Neuer VLC Player für 8K

Das beliebteste Universalwerkzeug in Sachen Video Abspiel beherrscht in seinem neuesten Upgrade sogar 4K und 8K in bis zu 10Bit

Intel Vaunt Brille

Intel unternimmt mehrere Jahre nach Google Glass einen neuen Versuch, die Ehre der Datenbrillen wieder herzustellen...

 

Das nahende Ende von DVB-T führt je konkreter die Anbieter sich äußern, drastisch vor Augen, dass das neue digitale Antennenfernsehen nur noch 13 Sender ohne Zusatzkosten anbieten wird. In den Werbetexten fürs neue System wird das gerne verschwiegen oder hinter vollmundigen Qualitäts-Versprechen versteckt.

 

Alle anderen DVB-T2 Sender kann man nur gegen Bezahlung empfangen. Damit wird die Programmvielfalt durch die Umstellung deutlich reduziert oder aber die Kasse der durch Zwangsfernsehgebühr ohnehin bereits zahlenden Zuschauer, noch weiter belastet.

 

Damit ist das neue digitale Antennenfernsehen zwar in der Auflösung dem alten System überlegen, wird aber viel weniger Sender kostenfrei zur Verfügung stellen. Aber das wird in den meisten schillernden Lobehymnen der Industrie gerne verschwiegen.